Spende für das Wildvögelprojekt der Grundschule -In der Senne-

I. Diekmann, U. Krause, M. Schramm, K. Höhr, I. Holtmann v. L.

Die Kooperation mit der Heimatforscher-AG der Grundschule -In der Senne- besteht schon seit langem. Da war es für den Heimatverein selbstverständlich, auch beim „Hilferuf“ für das Wildvögelprojekt zu unterstützen. Manuela Schramm, Mitarbeiterin in der OGS in der Grundschule brauchte dringend Unterstützung beim Bau von Nistkästen, Vogelhäuschen und Futterstellen für Wildvögel im Winter. Sie baut zusammen mit den Schulkindern in holzbauweise Unterbringungs- und Futterstationen für Wildvögel auf dem Schulgelände. Da der Heimatverein auch seit mehr als 20 Jahren Nistkästen in Augustdorf aufhängt und unterhält, konnte schnell Hilfestellung bei der Herstellung geleistet werden. Und für die Initiatorin gab es noch eine Überraschung. Da der Jahresabschlussabend für die anwesenden Heimatfreunde aufgrund des überreichten Heimatpreises kostenfrei war, gab es großzügige Spenden und eine Gesamtsumme in Höhe von 605,00 € konnte an die Grundschule In der Senne für das Wildvögelprojekt überreicht werden. Ute Krause, Manuela Schramm und Kerstin Höhr bedankten sich sehr herzlich für das großzügige „Weihnachtsgeschenk“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.